Ganzheitliche Massage


 

Was ist Ganzheitliche Massage?

 

Als Behandelnder betrachte ich bei der Ganzheitlichen Massage den ganzen Menschen, habe also dabei nicht nur den Körper, sondern auch die geistigen und seelischen Aspekte im Blick. Das ist deshalb wichtig, weil alle drei Ebenen miteinander verbunden sind und sich gegenseitig beeinflussen. Ein einfaches Beispiel, das jeder kennt: ständig hochgezogene und chronisch schmerzende Schultern können ihre Ursache in permanenter emotionaler Anspannung und Stress haben.                                                                                            


Welche Symptomatik wird mit Ganzheitlicher Massage behandelt?

 

·         Verspannungen im gesamten Körper

·         Bewegungseinschränkungen

·         Erschöpfung

 

Ziel der Ganzheitlichen Massage:

 

Schmerzen, Verspannungen und Bewegungseinschränkungen können aufgelöst und Körperfehlhaltungen korrigiert werden.                                                               Sie kommen wieder in Kontakt mit Ihrem Körper und Gefühlen.

Das bewirkt eine tiefe Regeneration und Anregung der Selbstheilungskräfte. Denn unser Immunsystem, das beweisen jüngere Forschungen, reagiert sehr positiv auf Entspannung.

Durch die Qualität der Berührung und die Verbindung von wirksamen Massagetechniken wie klassische Massage, tiefe Bindegewebsmassage, und Gelenklockerung  werden Körper und Geist in Harmonie gebracht.

Vorbeugen - Wohlfühlen - Entspannen - Regenerieren