Die Leichtigkeit der Bewegung, mit der wir aufwachsen, verliert sich durch äußere Einflüsse, Stress und Sorgen. Es entstehen Blockaden und Schmerzen. Therapeuten kennen es aus ihrer Praxis: Gelenk- und Wirbelblockaden werden durch verspannte und chronisch verkürzte Muskulatur dauerhaft fixiert. Umgekehrt beeinflussen die Gelenkblockierungen die Muskulatur negativ.

 

 

 

Die Faszienmassage-Ausbildung unterrichtet eine Kombination von gezielt effektiven Griffen aus der Tiefen Bindegewebsmassage (Faszienmassage) sowie Elemente aus der harmonisierenden Massage. Dysbalancen werden wieder ausgeglichen. Die positive Veränderung ist schon nach einer Behandlung spürbar.

 

 

 

Weitere Inhalte des Seminares sind Körperübungen für die Praxis und zuhause, um eingefahrene Haltungsmuster langfristig positiv zu verändern.

 

 

 

Die Ausbildung findet an zwei Wochenenden oder an einem Wochenende und zwei  Samstagen statt. Die Teilnehmer bekommen als Abschluss ein Zertifikat

 

 

Eine Ausbildung im sehr effektiven Einzelunterricht-Format  ist auch möglich.

 

 

Nähere Infos über Termine und Kosten sowie kostenlosen Probetermin auf Anfrage.