Rückentherapie


 

  

Was ist Rückentherapie?

 

Die Rückentherapie ist ein ganzheitliches Gesamtkonzept, in dem verschiedene Methoden individuell angewandt werden

.

·    Massagetechniken wie die Faszien - Massage setzen dort an und        lösen behutsam Spannungsmuster auf.   

·    Chiropraktik und Dorntherapie haben das Ziel, blockierte Wirbel            wieder in die Balance zu bringen.

·    Die Ohrakupunktur wirkt effektiv auf Schmerzmuster ein.

·    Mit der Bachblütentherapie kann das ganzheitliche Konzept auch      auf die seelisch/emotionale Hintergründe erweitert und aufgelöst      werden.

 

                                                                                
Welche Symptomatik wird mit Rückentherapie behandelt?

 

·      Verspannungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkung,

·      akute und chronische Rückenschmerzen,

·      Bandscheibenprobleme, Ischiasbeschwerden, Hexenschuss

·      Tinnitus

·      Kopfschmerzen, Nervenreizungen

·      Schmerzen im  gesamten Rücken und Schulter-Nackenbereich

·      Stechende, ausstrahlende Schmerzen in Kopf, Schultern, Arme              der Hüfte und Beine

·    Organprobleme, die ihre Ursache im Spannungsmustern des                Faszien- und Muskelsystems, sowie in blockierten Wirbeln haben.

 

Ziel der Rückentherapie

In diesem effektiven ganzheitlichen Gesamtkonzept setzen Massagetechniken wie die Faszien -Massage und Massage dort an, wo verhärtete Bereiche sind und lösen behutsam diese Spannungsmuster auf.